Minutes of a lesson on determinative pronouns: solutions to the exercises on the web-site for teachers and learners of English as a secondary language from a German point of view
<Click here and you will always get back to the table of contents>
Table of Contents
Solutions to the exercises HOMEback to the homepagePAGE back to the previous page back to
Minutes of a lesson on determinative pronouns
go on to
Minutes of the lesson: Sheila's cold
go on to the next page


1. und 2. Zuordnung der Impulse nach
 
 
Nr.
Kontaktinventarium Winnefelds
FIAC
1
3 Gliederungsimpuls -
2
7 disziplinarer Ordnungsimpuls 6 Gives directions
3
7 disziplinarer Ordnungsimpuls -
4
7 disziplinarer Ordnungsimpuls 6 Gives directions
5
3 Gliederungsimpuls 5 Lektures
6
26 Denkanstoß 5 Lectures
7
5 Aufruf 6 Gives directions
8
13 Weiterführungsimpuls 4 Asks questions
9
31 Präzisierungsimpuls 4 Asks questions
10
7 disziplinarer Ordnungsimpuls 7 Criticises or justifies authority
11
21 Wiederholungsimpuls Gives directions
12
25 Leistungsbeurteilung  2 Praises or encourages
13
46 Verbesserung 7 Criticises or justifies authority
14
25 Leistungsbeurteilung  2 Praises or encourages
15
31 Präzisierungsimpuls 4 Asks questions
16
7 disziplinarer Ordnungsimpuls 7 Criticises or justifies authority
17
25 Leistungsbeurteilung 2 Praises or encourages
18
26 Denkanstoß oder 31 Akzentuierungsimpuls 4 Asks questions
19
26 Denkanstoß oder 31 Akzentuierungsimpuls 4 Asks questions
20
26 Denkanstoß oder 31 Akzentuierungsimpuls 4 Asks questions
21
26 Denkanstoß oder 31 Akzentuierungsimpuls 4 Asks questions
22
7 disziplinarer Ordnungsimpuls 6 Gives directions
23
25 Leistungsbeurteilung und

57 Lehrerecho

3 Accepts or uses ideas of students
24
50 Entscheidung oder

52 Sachwertung

5 Lectures
25
21 Widerholungsimpuls 6 Gives directions
26
35 Entscheidungsimpuls 4 Asks questions
27
5 Aufruf 6 Gives directions
28
50 Entscheidung 3 Accepts or uses ideas of students
29
38 Folgerungsimpuls 3 Accepts or uses ideas of students
30
5 Aufruf 6 Gives directions
31
55 Impulspause 10 Silence or confusion
32
50 Entscheidung 2 Praises or encourages
33
27 Analyseimpuls 4 Asks questions

3. Notationen des Lehrers


Nr.
Notationen oder Intentionen des Lehrers
 1 Ich bin da. schaut alle her, seid ruhig.
 2 Ich möchte, daß ihr euch so verhaltet, wie ich es euch sage: Setzt euch!
 3 Wir fangen gleich an.
 4 Ich möchte, daß ihr euch so verhaltet, wie ich es euch sage: Setzt euch!
 5 Wir haben es mit Grammatik zu tun, das ist unser heutiges Thema.
 6 Wißt ihr, was 1984 in Amerika geschah? Erzählt mal, an was ihr euch erinnert.
 7 Du.
 8 Erzählt weiter!
 9 Noch mehr!
10 Die anderen können dich nicht verstehen!
11 Sag's nochmal.
12 Richtig. Das wollte ich hören.
13  Also, ich wiederhole noch einmal. das ist wichtig: Die Amerikaner haben Gold gefunden, so muß der Satz lauten.
14 Das hätten wir.
15 Der nächste Schritt: American River ist mir zu ungenau.
16 Ich kann dich nicht verstehen.
17 Ganz genau.
18 Wir müssen die Gegend etwas genauer beschreiben.
19 Gibts's da auch eine Stadt?
20 Ja, ich dachte auch an Sacramento.
21 Sonst noch eine Stadt?
22 Man kann dich ja kaum verstehen.
23 Richtig, das wollte ich wissen.
24 Ich fasse noch einmal zusammen.
25 Wie war das noch? Seid ihr noch bei der Stange oder träumt ihr?
26 Was meint ihr dazu - richtig oder falsch?
27 Du!
28 Genau!
29 Dann fehlt also noch etwas?
30 Du!
31  Ob ich damit einverstanden sein soll? 
32 Genau. Das hätten wir also auch.
33 Nun schaut euch einmal dies an. Irgendetwas muß man ergänzen.

4. Reversibilitätsprobe (Impulse 34 - 65)

Nr. 38: Schüler sind nicht Partner sondern Untergebene

Nr. 50: Typisches Lehrer-Schüler-Verhältnis: I'll give you some help (a hint, a clue)

Nr. 51: And now the whole sentence. Schüler beten nach.

 

Was will der Lehrer erreichen? - Wie sieht es der Schüler?

1. Der Lehrer will die Struktur "The Americans who wanted to become rich" aus den Schülern herauslocken, findet aber nicht den richtigen Impuls.

2. Die Schüler sind einem ungezielten "trial-and-error" Verfahren überlassen. Das fehlende Erfolgserlebnis läßt ihre Motivation sinken.

3. Die Beteiligung fällt und muß gesteigert werden.

 

5. Ersetzen formaler durch inhaltsbezogene Impulse (24 - 29)

Ausgehend von Nr. 24 müßte ein Impuls gesetzt werden, der die Richtung angibt:

Nr. 24 Americans went to California.

Nr. 25 Not all Americans went to California. Sam's father, the barber, stayed in New England, but Sam wanted to go there.

Pause: Vielleicht findet ein Schüler eine Begründung dafür, daß der Vater ` bleibt bzw. der Sohn geht?

Nr. 26 What do you think, why did Sam's father stay or why did Sam go?

Wahrscheinlich kommt der Satz:

Because he had his shop. oder

Because he wanted to become rich, to find gold.

Nr. 27 So we can correct our statement: Not all Americans went to California or stayed at home but..... (--------> inhaltlicher Schwerpunkt )

Nr. 28 Hilfe: The Americans (Lehrer summt den fehlenden Nebensatz, zeigt damit Länge und Intonation an) went to California.

 

oder: mehr auf den grammatischen Schwerpunkt bezogen

 

Nr. 27 Americans went to California.

They wanted to become rich.

Can we say that shorter, in one sentence?

(Hilfe evtl. Addition der beiden Sätze)

Nr. 28 The Americans who wanted to become rich went to California.

Nr. 29 ..........to find gold

The Americans who wanted to find gold went to California.

Nr. 30 What about the other Americans?

Nr. 31 evtl. Hilfsimpuls: Sam's father?

evtl. 2. Hilfsimpuls: He had a shop.

evtl. 3 Hilfsimpuls: Look at the board!

The Americans who had shops stayed at home.

 

6. Impulse durch die mehrere Intention weitergegeben werden:

 

Nr. 6, Nr. 13

 

7. Impulse, die keine Reaktionen auslösen:

 

Nr. 70 formal, ohne Richtung

Nr. 115 formal, ohne Richtung

Nr. 168 - 172 Metasprache

 

8. Impulse, die mehrere verschiedenartige Reaktionen auslösen:

 

Nr. 41 weiter Impulse - Aufforderung zur Präzisierung

 

9. Eintrainiertes Verhalten

 

Nr. 70 Pattern Practice

Nr. 9 Nacherzählungsimpuls

Nr 86/87 drei Formen der unregelmäßigen Verben

10: Non-verbaler Impuls:

Nr. 50
 

11. Lehrerrollen:

Judge

resource

helper

ego-supporter

referee

perhaps parents substitute (negative)
 

12. Heimliche Theorien:
 

Lernen ist im wesentlichen eine Ansammlung von Wissen (Nr. 103 -112)

Lernen hat induktiv zu geschehen.

Es ist allein Aufgabe des Lehrers, den Lernstoff festzusetzen.(Nr. 63 - 66)

Der Lehrer ist dafür verantwortlich, daß die Schüler etwas lernen. (Nr. 38)

Aus Schülern, die imitativ lernen, werden kreative Staatsbürger. (Nr. 25 - 51)

The teacher has a job to do and the pupils must accept this. Nr. 1 - 6)

Some children don't need motivating. Nr. 1 - 6)
 

13: Redesequenzen:

1. Nr. 147 - 149

2. Nr. 79 - 81

3. Nr. 15 - 18

4. Nr. 28 - 32
 


<Click here and you will always get back to the table of contents>
Table of Contents
Solutions to the exercises HOMEback to the homepagePAGE back to the previous page back to
Minutes of a lesson on determinative pronouns
go on to
Minutes of the lesson: Sheila's cold
go on to the next page