Angel stories and temporary ending of the web site for teachers and learners of English as a secondary language from a German point of view
<Click here and you will always get back to the table of contents>
Table of Contents
Angel stories
HOMEback to the homepagePAGE back to the previous page back to
Feedback by learners
go on to
Inhalt/Contents
go on to the next page


 
angel 24      Angel stories      angel 605  
Klaus F. Maas©14.08.2004/1 An die Arbeit, E24!                           
E605 He, du da, E24, was machste denn da?
E24 Ach, lass mich doch in Ruh, E605!
E605 Wie, 'ach lass mich doch in Ruh', hier wird geschafft, wir haben Hochkonjunktur, arbeiten Überstunden  und im Akkord und du klinkst dich aus?
E24 Ich mache 'ne Denkpause.
E605 Ne Denkpause? Was denkste denn?
E24 Ich überlege.
E605 Aha, der Herr überlegt. Was überlegste denn, wenn ich mal fragen darf?
E24 Du darfst, E605. Aber ich finde einfach keine Erklärung, keinen Sinn dahinter! Es ist zum Heulen.
E605 Willst du mir verraten, was dich belämmert, E24? Schließlich habe ich ja so etwas wie eine Fürsorgepflicht für meine Untergebenen.
E24 Ok, also: wir schuften uns ab, rackern von morgens beim ersten Hahnenschrei bis tief in die Nacht.
Manche von uns, die Kinder haben, machen sogar Nachtschichten. Die Pausen sind drastisch reduziert,
nur damit wir die Nachfrage befriedigen können.
E605 Ja, du sagst es, genau so isses, E24! Sei doch froh, dann werden wir wenigstens nicht arbeitslos!
Wir sind sozusagen wie Beamte: unkündbar, wollte sagen unverzichtbar, weil sie ohne uns nicht zurecht kommen.
E24 Dabei frag ich mich: Sind die so blöd oder tun sie nur so.
E605 Wieso, E24? Es hat doch alles seine Ordnung, wir erfüllen doch nur die Gesetze, E24.
E24 Aber die Menschen wollen doch von den Gesetzen gar nix wissen. Wenn sie schon nach dem Ebenbild unseres Meisters
gemacht wurden, wieso merken sie dann nicht, dass sie sich selbst ins eigene Fleisch schneiden?
E605 Wieso, das versteh ich jetzt aber nicht, E24: Wir erfüllen doch nur ihre Wünsche!
E24 Und wieso, bitte schön, wünschen sich die Menschen dann immer wieder das, was sie ärgert?
E605 Ich glaube, weil sie so vergesslich sind, E24.
E24 Weil sie so vergesslich sind?
E605 Ja, E24, wenn sie auf die Erde kommen, vergessen sie alles - wer sie sind, wohin sie gehen,
welche Gesetze gelten, ihre guten Vorsätze und so weiter und so weiter.
E24 Aber irgendwann mal müssen sie doch merken, dass das eine Sisyphusarbeit ist.
E605 Was meinste denn jetzt genau, E24?
E24 Selbst der Dümmste muss doch in den Jahrzehnten merken, dass er immer mehr von dem bekommt, was er fühlt.
E605 Ja, genau, E24, und deshalb laufen ja auch alle Verliebten so glücklich rum.
E24 Und warum lieben dann nicht alle? Warum ärgern sich so viele und bestellen damit laufend Nachschub an Ärger?
Wir kommen ja mit den Ärgerpaketen kaum nach. Und das Zeug klebt wie Pech an den Händen. Ich fühle mich einfach mies.
E605  
Tja, mein lieber E24, das kommt daher, weil sie besonders leicht durch Leiden lernen. Unser Meister hat's ihnen ja vorgemacht,  oder warum hat er sich ans Kreuz schlagen lassen, wenn nur ein Wort von ihm genügt hätte, um Angst, Wut, Neid, Ärger und Hass durch Liebe zu ersetzen.
Aber komm jetzt, E24, sonst schaffen wir unser Soll nicht, und wir wollen doch nicht unseren Meister verärgern, oder E24?

Klaus F. Maas © 15.08.2004/2                                                  
E24 vom WEA  
 
E605 Ha, hab ich dich erwischt, E24!
E24 Was willst denn du, E605, du hast mich nicht erwischt, du hast dein Augenmerk auf mich gerichtet.
E605 Ja, E24, und was ich da gerade sehe, gefällt mir ganz und gar nicht, E24.
E24 Nun, dann hast du ein Problem, E605.
E605 Wieso ich, du hast das Problem, denn ich werde dich ins goldene Buch eintragen lassen.
E24 Na und, tu nur, was du nicht lassen kannst. Mir ist das egal, sch..ön egal!!
E605 Das glaube ich aber nicht. Du bekommst dann nämlich nicht deinen 25. Zacken für deinen Kopfring.
E24 Na und? Dadurch werde ich auch nicht glücklicher.
E605 Wieso, bist du unglücklich, E24 ? Kann ich dir helfen? Wo drückt denn die Sandale, E24?
E24 Sieh mal, es ist alles umsonst, E605.
E605 Klar, bei uns ist immer alles umsonst - gratis sozusagen. Sie wünschen, wir erfüllen.
E24 Das meine ich doch nicht! Versteh mich doch, E605! Du als Engel musst doch den Sinn von dem, was ich sage, verstehen!
E605 Ach so, du meinst vergebens, und deshalb bist du frustriert, E24?
E24 Genau, E605!
E605 Und worüber bist du frustriert, wenn ich fragen darf, E24?
E24 Du darfst. Wir sind doch das WEA.
E605 Ja, wir sind das WEA, das WunschErfüllungsAmt. Allerdings werden wir jetzt umorganisiert zur WEA.
E24 Was ist denn der Unterschied zwischen dem WEA und der WEA, E605?
E605 Das ist so, E24: Aus dem WunschErfüllungsAmt wird die WunschErfüllungsAgentur.
E24 Und wie geschieht das, E605?
E605 Indem man mehr Engel pro Kopf einstellt und mehr Beförderungsstellen schafft. Aber das ist jetzt nicht so wichtig.
Wichtig bist du. Also was hast du auf dem Herzen, E24?
E24 Na ja, E605, es ist so: Jahrelang sind die Leute auf die Straße gegangen und haben gefordert:
"Wir wollen weniger arbeiten - Wir wollen mehr Freizeit".
E605 Klar, den Wunsch haben wir erfüllt.
E24 Ja, und dann haben sie gebettelt: Ach, hätten wir nur früher Feierabend! Oh, wäre doch schon Wochenende!
Wenn wir doch mehr Urlaub hätten! Wenn wir doch schon in Rente gehen könnten!
E605 Genau, und wir haben jeden Wunsch erfüllt - sie durften früher am Nachmittag nach Hause,
freitags fing schon das Wochenende an, obwohl sich der MoneyClan sehr dagegen gesträubt hat.
E24 Ja, ich erinnere mich, E605!
E605 Wir haben den Urlaub verlängert und die Frührente eingeführt!
E24 Genau!
E605 Und als sie immer noch meckerten, haben wir extra Stellen geschaffen, wo sie gar nicht mehr arbeiten mussten.
E24 Das isses ja gerade, E605!
E605 Wie meinst du das, E24?
E24 Jetzt gehen sie wieder auf die Straße, demonstrieren, heulen, pfeifen und schreien!
605 Ja, aber warum denn, E24?
E24 Sie wollen unseren undercover agent, den heiligen Fiskus, harzen und teeren.
E605 Oh, Gott, E24, wieso denn in aller Welt? Ist seine Tarnung aufgeflogen?
E24 Nein, viel schlimmer, jetzt wollen sie wieder Arbeit. Aber die haben wir doch auf ihr Betteln hin abgeschafft! Huhuuuuuu!
E605 Oh, ja, E24, jetzt verstehe ich dich. Das ist wirklich frustrierend, Aber beruhige dich.  Wir werden auch diesen Wunsch wieder erfüllen können, wenn sie nur inbrünstig genug bitten und sich inständig nach Arbeit sehnen."
E24 Ja, wenn... Dein Wort in Gottes Ohr, E605.

Klaus F. Maas © 15.08.2004/3
E24 hat mal 'ne Frage

E24 Hallo, E605. ich hab mal 'ne Frage.
E605 Also das ist ja wohl die Höhe, E24, Ich fasse es nicht; du verläßt einfach so mir nix dir nix deinen Arbeitsplatz, E24.
Habe ich dir das erlaubt?
E24 Na und? Schließlich habe ich doch einen freien Willen, oder E605.
E605 Sei nicht kindisch! Deshalb kannst du doch nicht einfach machen, was du willst! Wo kämen wir denn hin, wenn jeder machen würde, was er wollte? Stell dir vor, ich würde das machen!
E24 Das machst du doch auch. Du raunzt mich hier an, einfach so, ohne Rücksicht auf mein göttliches Wesen!
Wo bleibt deine bedingungslose Liebe?
E605 Das verstehst du nicht. Schließlich hast du die Hausregeln übertreten und ich bin der EOR605.
Ich bin nämlich befördert worden.
E24 Und was ist ein EOR, EOR605 ?
E605 Das ist ein Engeloberrat. Und nun geh zurück auf deinen Platz, E24, und warte, bis ich dich aufrufe.
Es muss alles seine Ordnung haben. Ich muss nämlich arbeiten.
E24 Ich dachte, du wärst für uns da, E605 um uns zu helfen, wenn wir mal nicht mehr weiter wissen.
E605 Wenn ihr alles so macht, wie ich es euch gesagt habe, dann habt ihr keine Probleme.
E24 Und warum können wir es nicht so machen, wie wir es wollen, E605?
E605 Weil es dann Probleme gibt, E24, und für diese Probleme haben wir keine Zeit.
E24 Wieso gibt es dann Probleme, E605?
E605 Weil ihr dann die Erwartungen nicht erfüllt, E24.
E24 Welche Erwartungen?
E605 Die Erwartungen, die die Mutter- und Vaterengel an euch haben - und die Vorgaben, die die Behörden als Maßstab gesetzt haben.
E24 Und wie sehen die Erwartungen aus, E605?
E605 Ihr sollt erstens besser werden als eure Elternengel und ihr sollt zweitens den Plan erfüllen.
E24 Aber ich kenne keinen Plan, E605.
E605 Das brauchst du auch nicht. Es reicht, wenn ich ihn kenne.
E24 Also muss ich etwas tun, wovon ich nicht weiß, wozu es gut sein soll, E605.
E605 Mache jetzt keinen Aufstand und setze dich auf deinen Platz. Hier wird nicht einfach so herum gelaufen.
Ach so, was wolltest du eigentlich fragen?
E24 Ach, nix, nix!
E605 Nun sei nicht bockig, sage es, sonst musst du nach Feierabend noch 10 Ärgerpakete extra bearbeiten.
E24 Na gut! Ich wollte fragen, warum die Menschen ihre Kinder so geringschätzig behandeln.

Klaus F. Maas©15.08.2004/4                                                 
E24 und die Zwerge

E605 Na, E24, denkst du wieder?
E24 Ja, aber ich komme nicht weiter, E605! Kannst du mir helfen?
E605 Klar, was gibt es denn?
E24 E605 heißt doch, dass du 605mal auf der Erde gelebt hast.
E605 Ja, das stimmt.
E24 Warst du da immer ein Mann?
E605 Aber nein, ich war mal ein Mann oder mal eine Frau, wie es gerade kam. Aber eines war ich immer - ein Kind.
E24 Und was ist der Unterschied zwischen einem Kind und einem Mann oder einer Frau?
E605 Oh, das ist schwer zu sagen. Ich will mal versuchen eine Antwort zu finden: Als Kind weißt du, was im Leben wichtig ist,
aber du hältst dich für zu klein, es auch zu leben. Als Erwachsener bist du zwar groß genug, deine Überzeugungen
in die Tat umzusetzen, aber du hältst das, was wichtig ist, für zu kindisch.
E24 Und wie kommt Mann oder Frau aus diesem Teufelskreis heraus?
E605 Wenn sie wieder so werden wie die Kinder, wie unser Meister zu sagen pflegt.
E24 Aber wie schafft man das?
E605 Ganz einfach, E24, indem ich das Wichtige im Leben in den Vordergrund stelle.
E24 Und was ist das Wichtige? Du läßt dir aber heute wieder die Würmer aus der Nase ziehen!
E605 Das erhöht die Aufmerksamkeit, hahaha! Das Wichtigste ist Liebe, Freude, Lebendigkeit und Aufmerksamkeit.
E24 Und wie, bitte schön, macht man das den Menschen klar?
E605 Ich glaube, am einfachsten ist es, wenn sie sich in Zwerge verwandeln - die sind klein wie Kinder,
alt genug und sie leben die wichtigen 4: Liebe, Freude, Lebendigkeit und Aufmerksamkeit.
E24 Das klingt gut, aber werden die Menschen sich in Zwerge verwandeln wollen?
E605 Oh, ja, E24, denn sie sind lustig, alt, liebevoll und weise.
E24 Und können sie auch andere Zwerge treffen? Rede doch endlich!
E605 Ja, E24, du läßt sie dem Zwergenzauberer begegnen.
E24 Und dann?
E605 Dann wird er ihnen die 4 Fragen stellen, die sich sonst nur Kinder stellen.
E24 Welche Fragen?
E605 1. Was möchte ich gerne mitnehmen, wenn ich die Erde verlasse?
2. Was möchte ich gerne mit Gott besprechen?
3. Was möchte ich von meinem Leben Christus zeigen?
4. Was möchte ich gerne tun, um es meinen Schutzengeln zu erleichtern, mir zu helfen.
E24 Aber es wird doch allgemein angenommen, dass man nichts mitnehmen kann, wenn man die Erde verläßt.
E605 Oh, nein, du nimmst alle deine Gefühle mit. Und an den Gefühlen kleben deine Erlebnisse
wie Fliegen am Leim des Fliegenfängers.
E24 Und was kann ich mit Gott besprechen?
E605 All die Fragen, auf die deine Eltern keine Antworten wissen, weil sie sich zu erwachsen fühlen
um sie sich wieder und wieder zu stellen, z.B. warum dir immer wieder der gleiche miese Typ begegnet
und wie du diesen Kreislauf unterbrechen kannst.
E24 Und was kann ich Christus von meinem Leben zeigen?
E605 All das Schöne in deinem Leben und alles, was du getan hast um anderen eine Freude zu bereiten,
z.B. dass du deine Freundin mal an deinem Eis hast lecken lassen oder dass du mal jemandem zugelächelt hast,
dem es gar nicht gut ging.
E24 Und wie kann ich es meinen Schutzengeln erleichtern mir zu helfen?
E605 Indem du all den Blödsinn sein lässt, den die Erwachsenen tun wie z. B. keine Zeit haben, sich Zwängen unterwerfen,
rauchen usw. und indem du statt dessen all die Freude hast, die Kinder haben können. Und nun komm, E24, lass uns mal das letzte ausprobieren, E24.
E24 Sind wir dafür nicht zu alt?
E605 Je älter ich bin, desto leichter ist es für mich wieder ein Kind zu sein. Vielleicht nicht jünger als 12 - was meinst du, E24?
E24 Ja, Windeln müssen nicht sein, oder?

Klaus F. Maas©19.08.2004/5                                             
E24 und die Lehrer

E605 Hallo, E24, Ich habe dich ja lange nicht mehr gesehen, seitdem du befördert worden bist.
E24 Hallo E605, tja ich bin jetzt zur himmlischen B&R-Agentur abgestellt worden.
E605 Zur himmlischen B&R-Agentur? Ist die neu?
E24 Ja, das ist die himmlische Bestell & ReklamationsAgentur. Seitdem die Heilige Barbara so viel Werbung gemacht hat, kommen wir kaum noch nach. Besonders jetzt.
E605 Wieso gerade jetzt? Ich dachte, die haben nur vor Weihnachten Hochbetrieb.
E24 Das war bei dem alten WBA - dem WunschBearbeitungAmt so, aber jetzt ist ganzjährig Hochkonjunktur.
E605 Wieso das denn?
E24 Also, das hat folgenden Grund: Nehmen wir z.B. die Zeit Ende Juni. Da stehen alle Jugendlichen Schlange, die einen Job
bekommen wollen.
E605 Oh, das leuchtet mir ein. Und im Juli?
E24 Da drängeln sich alle, die in Urlaub fahren wollen - billig - all inclusive - 5 Sterne und am besten mit Meer auf den Bergen,
versteht sich.
E605 Und jetzt mitten in der Urlaubs- und Ferienzeit?
E24 Jetzt sind die Lehrer dran.
E605 Die Lehrer? Die machen doch Ferien in Mallorca oder der Südsee!
E24 Ja, das schon, aber nur ein paar Tage. Dann schließen sie das alte Schuljahr ab, d.h. sie legen wieder ihre
Unterrichtsvorbereitungen, Folien und Arbeitsblätter in ihre Hängekästen ab, und bereiten sich auf das  neue Schuljahr vor,  indem sie den Hefter passend zu Fach und der neuen Klassenstufe aus dem Hängekasten wieder herausholen.
E605 Aber das geht doch ganz schnell.
E24 Nicht immer. Manchmal schauen sie auch in den Hefter hinein und wundern sich, was sie früher alles Tolles erarbeitet haben.
E605 Aber das geht doch auch ganz flott!
E24 Ja, aber dann kommt der schwierigste Teil der Vorbereitung.
E605 Und der wäre?
E24 Nun müssen sie sich ihre Klasse wünschen!
E605 Das ist doch einfach, E24!
E24 Ja, die meisten machen es sich ganz einfach, sie wünschen sich eine gute Klasse - und damit beginnt für uns die Schwerstarbeit.
E605 Wieso, der Wunsch ist doch leicht zu erfüllen!
E24 Denkste! Dann müssen wir anfangen zu recherchieren!
E605 Recherchieren? Das verstehe ich nicht.
E24 Also pass mal auf: Da hat sich z.B. der Oberstudienrat Schmitt eine gute  Klasse gewünscht.
E605 Na und? Was ist daran so schwer zu erfüllen? Hast du sie ihm gegeben?
E24 Ja, habe ich. Allerdings erst nach eingehender Recherche. Ich habe  herausgefunden, dass der Herr Oberstudienrat Schmitt gerne zum Studiendirektor befördert werden gewollt hat. Also musste er eine Klasse bekommen,  mit der er gut beweisen konnte, dass er Autorität hatte.
E605 Und hatte er?
E24 Nicht wirklich.
E605 Woher weißt du das?
E24 Aus seiner Reklamation: Er hat sich aufs heftigste beschwert, dass er eine Klasse bekommen hat, die über Tisch und Bänke
gegangen ist.
E605 Tja, man kann es eben nicht allen Recht machen, E24. Nimm's nicht persönlich.
E24 Du hast gut reden. Das geht ja in einer Tour so weiter!
E605 Wie, E24?
E24 Tja, das fängt schon im Referendariat an! Nimm z. B. die Referendarin Susanne - ganz niedlich - nicht eine von den robusten. Sie hat sich auch eine gute Klasse für ihr Examen gewünscht.
E605 Na, der konntest du doch mal eine gute Klasse geben.
E24 Das hab ich gemacht. Ich habe ihr ein ruhige, liebe, folgsame und disziplinierte Klasse gegeben.
E605 Da hast du bestimmt ein Dankschreiben bekommen.
E24 Von wegen - einen Brief habe ich bekommen, der kaum zu lesen war, weil die Tränen die Schrift teilweise verwischt hatten.
E605 Und was stand drin? Waren es Glückstränen?
E24 Nee, sie war durchgefallen.
E605 Wieso das denn?
E24 Weil '...sie die Schülerinnen und Schüler nicht zu einer spontanen Mitarbeit motivieren und aktivieren konnte' -
O-Ton des Seminarleiters.
E605 Oh, wie entsetzlich!
E24 Ja, das hat mir mehrere Nächte lang die schönen Träume geraubt!
E605 Du Armer!
E24 Oder nimm den Hauptschuloberlehrer Krause, der sich immer über das schlechte 'Schülermaterial' beschwert.
Dem habe ich eine wirklich aufgeweckte Klasse gegeben.
E605 Endlich bekomme ich mal eine Belobigung zu hören. Was hat er als Dankeschön geschrieben?
E24 Dankeschön? Du weißt doch - Undank ist der Welt Lohn! Er hat eine Dienstaufsichtsbeschwerde geschrieben und mich aufs Übelste beschimpft:
'Ich könnte ihn nicht leiden, ich hätte das absichtlich gemacht um ihn bloß zu stellen etc. p.p.'
E605 Aber wieso denn das jetzt schon wieder?
E24 Weil die Schüler mehr wußten und konnten als er.
E605 Das ist ja unglaublich!
E24 Du sagst es. Ich frage mich, warum können gerade Lehrer sich nicht präzise ausdrücken?
E605 Wie meinst du denn das?
E24 Warum können sie nicht einfach sagen:
Für meine neue Klasse7 bestelle ich:

10 ruhige Mädchen
5 aktive, aufgeweckte Jungs (einer zum Klassensprecher geeignet)
2 ADHD Schüler (in Therapie)
1 Legasthenikerin (anerkannt)
2 Vietnamesinnen (fleißig)
3 Türken (gute Fußballer)
1 Russin (ruhig, intelligent, reif für ihr Alter)
1 Klassenclown (intelligent und unterfordert)
1 Sitzenbleiber (brav mit Problemen im Elternhaus)

Besondere Wünsche: Bitte keine Schläger, Drogenabhängige oder Selbstmordgefährdete
(wegen der Überstunden bei Polizei und Jugendamt)

oder:

Meine neue Klasse sollte so aussehen:

1 rothaarige, giggelnde, aufgeweckte, sich kümmernde,
1 rothaarige ernsthafte, nachdenkliche,
8 rothaarige intelligente Spring-ins-felds,
6 sozialverträgliche Gemütsjungs,
1 kämpfender Idealist (mehr verkraftet eine Klasse nicht),
2 absolute Compi-freaks (für die Präsentationen),
1 legasthene ADSlerin ( als Anreiz für meine Kreativität),
3 hilfesuchende Natürliche (für mein Helfersyndrom)
2 Esel (vorwiegend männlich),
1 verantwortungsbewußte, über ihr Alter reife (wie Hermine bei H. Potter),
1 Hetzer (wie Tony, nur dass er öfter da ist)
1 weiser verläßlicher Bodenständiger,
1 Streberin, die das soziale Gewissen der Klasse darstellt und  Klassensprecherin wird.

Besondere Wünsche: Bitte keine Schläger, Drogenabhängige oder Selbstmordgefährdete
(wegen der Überstunden bei Polizei und Jugendamt)

Dann wäre die Sache einfach.

E605 Aber dann hättest du keine Reklamationen mehr.
E24 Da hast du auch wieder Recht. Ob Lehrer das sonst auch so machen?
E605 Was denn?
E24 Ja, ob die sich beim Anna-Versand auch nur einen 'schönen' Anzug oder ein 'schönes' Kleid bestellen?!


Klaus F. Maas©23.08.2004/6    

E24 lehrt mit Wespen und Nacktschnecken

 
E605  Hallo, E24, Na was macht dein Schutzkind ?
E24 Hallo E605, tja mein Sk ist jetzt auf dem Weg zur himmlischen Weisheitsprüfung.
E605 Zur himmlischen Weisheitsprüfung! E24, das ist ja wundervoll!
E24 Ja, das finde ich auch, aber es hat mich auch allerhand Arbeit gekostet.
E605 Verzähl! Er hat also den Antrag gestellt, die Weisheit zu erlangen, und du hast dem stattgegeben. Wie ging es dann weiter?
E24 Ich habe ihm dann das erste Übungsprogramm geschickt. Aber das war zuerst 'mal ein Reinfall.
E605 Wieso das denn?
E24 Also, ich habe ihm eine Wespenkönigin direkt in die Garage geschickt. Sie fing auch sofort an, das Wespennest innen rechts  oben am Garagentor zu bauen. Ein kleiner Schlitz am Garagentor - kaum größer als der Schlitz beim Zigarettenautomaten -  sorgte für den Zu- bzw. Ausgang, wenn die Wespen ein- oder ausflogen.
E605 OK. Ich habe das Bild genau vor Augen: Innen rechts oben am Garagentor bauen Wespen ihr Nest und haben praktisch eine kostenlose Schiffschaukel, wenn das Garagentor auf- bzw. zugemacht wird.
E24 Genau so. Das Nest wuchs zu einem stattlichen Ballon heran, als der Kollege meines Sk zu Besuch kam. Diesem Typen, ein Biologe seines Zeichens, zeigte mein Sk das Wespennest, und wie er mit den Wespen sprach und wie sie sich die Garage friedlich teilten.
E605 Und was meinte der Herr Biologe?
E24 Dieser jungsche Typ, der BioMensch, riet meinem SK das Wespennest zu beseitigen. Es würde ja noch größer werden und mein Sk sollte daran denken, dass er ja bei Wespenstichen allergisch reagiere.
E605 Und hat er es gemacht?
E24 Ja, leider. Er nahm einen Eimer und ein Messer, schnitt das Wespennest, gerade als besonders wenige Wespen in der Nähe waren, ab und legte das Nest in den Garten.
E605 Nun war guter Rat teuer.
E24 Du sagst es. Zum Glück waren die Wespen Profis, man konnte sich auf sie verlassen. Wenn sie einmal einen Auftrag 
 übernommen hatten, dann führten sie ihn auch aus...
E605 Und wie machten sie das?
E24 Sie fingen einfach wieder von vorne an.
E605 Und dann hat dein Sk kapiert, was Sache ist!
E24 Nicht sofort! Er beobachtete die Wespen, die so taten, als wäre er gar nicht auf der Welt.
E605 Das tun sie aber sonst nicht, oder E24?
E24 Ganz und gar nicht! Das fiel auch meinem Sk auf. Er fing an mit den Wespen zu sprechen und er fragte sie, wenn das Tor offen war, warum sie sich vor dem kleinen Schlitz drängelten, wo sie doch nun direkt zum Nest fliegen konnten.
E605 Und was war die Antwort?
E24 'Das haben wir schon immer so gemacht und deshalb machen wir es auch jetzt so!'
E605 Und dein Sk?
E24 Der konnte soviel Borniertheit überhaupt nicht verstehen. Drängeln sich 10 Wespen vor einem kleinen Schlitz, während das ganze Garagentor offen war!
E605 Na, und jetzt bin ich gespannt! Hat er es geschnallt?
E24 Ja, schließlich, kam ihm ein Geistesblitz....
E605 Also wirklich! Du läßt aber auch keinen methodischen Trick aus!
E24 Ich schickte ihm also einen Geistesblitz und er sagte sich: "Also so dumm bin ich nicht. Wenn ich etwas Neues herausfinden kann, dann tue ich es, auch wenn es etwas Ungewohntes ist.
E605 Woher weißt du das?
E24 Er schrieb es sich in sein Übungsbüchlein.
E605 Tja, Glückwunsch, E24. Das hast du ja phantastisch hingekriegt.
E24 Ja und dann kam der zweite Übungsblock, der mit den Nacktschnecken.
E605 Wozu die denn, E24?Die sind ja nicht gerade die appetitlichsten!
E24 Umso größer war die Lehre, die sie ihm erteilten.
E605 Jetzt bin ich aber gespannt.
E24 Also, normalerweise hasst mein SK die Nachtschnecken. Er streut Schneckenkorn und manchmal guillotinierte er sie auch mit einer Schere.
E605 Ohje, da ist er aber noch weit weg vom WeisheitsZertifikat.
E24 Von wegen - du darfst das nicht so linear sehen. Außerdem ist mein Sk kein gewöhnliches Kind, das Stufe für Stufe erklimmt.  Meist schafft er mehrere Stufen auf einmal.
E605 Na, ob das stimmt? Da bin ich aber sehr skeptisch. Ich bin von der Richtigkeit dieser neuen Bildungstheorie nicht überzeugt.
E24 "Ach was, denke positiv Außerdem macht mein SK ja auch so viele Extraübungen, dass er einfach Sprünge machen kann
ohne sich besonders anzustrengen.
E605 Wir werden ja sehen.
E24 Genau. Also mein SK geht in der Woche zwei bis dreimal joggen - eine gute Gelegenheit um meine Nacktschnecken in Aktion zu setzen.
E605 Oh, haben die Nacktschnecken Hase und Igel mit ihm gespielt?
E24 Nee, ich habe sie ihm einfach auf den Weg kriechen lassen, so dass er aufpassen musste nich auf eine Nacktschnecke zu treten, auszurutschen und sich den Knöchel zu verstauchen.
E605 Und, wie hat er die Nacktschnecken aufgenommen? Ist er auf ihnen herumgetrampelt?
E24 Nein, er hat sehr genau aufgepasst, sie wertungsfrei beobachtet und ....
E605 ...dann hast du wieder den Gedankenblitz eingesetzt, wie ich dich kenne....
E24 Das war nicht nötig. Als mein Sk so vor sich hinjoggte, sah er links und recht von sich grünes saftiges Gras mit allerlei
Wildkräutern und direkt vor sich den Weg, teils Schotter, teils Asphalt, teils Tannennadelteppich, allerdings gab es auf 
dem Weg keinen Grashalm, geschweige denn ein Dostblatt. Die Wege waren absolut kahl, wie eine Wüste in den Kugelaugen 
der Schnecken.
E605 Aber wieso bleiben die denn nicht im Gras? Auf den Wegen ist es doch viel gefährlicher! Die Schnecken können
überfahren oder zertrampelt werden. Oder sie können verdursten, wenn die Sonne auf sie knallt.
E24 Ganz recht- Aber trotzdem krochen sie auf die Wege.
E605 Das ist ja unglaublich! Und welche Lehre zog dein Sk daraus?
E24 Er sprach mit ihnen: 'Seid ihr bescheuert? Ihr begebt euch unnötig in Lebensgefahr. Warum bleibt ihr nicht im Schutz der Gräser und Kräuter?'
E605 Was antworteten sie?
E24 'Wenn wir es nie versuchen, wenn wir nie den Weg überqueren, wissen wir nicht, was auf der anderen Seite ist.'
E605 Das hat er wohl nicht erwartet, was?
E24 Nee. Dann kam er schwer ins Grübeln.
E605 Wieso, es war doch alles klar!
E24 Nee, eben nicht.
E605 Was kommt denn jetzt noch?
E24 Plötzlich erinnerte er sich an die Wespen.
E605 Was haben denn die Wespen mit den Nacktschnecken zu tun?
E24 Bei den Wespen hatte er gesagt, sie wären bescheuert, weil sie nicht durch das große, offene Tor zu ihrem Nest flogen, und bei den Schnecken hatte er gesagt, sie wären bescheuert, weil sie sich auf die offene Straße wagten"
E605 Hm, du hast es also wieder mal geschafft!
E24 Ganz recht- Er merkte mit einem Schlag, wer bescheuert war, und dass jede Medaille zwei Seiten hat. Nur mit beiden Seiten ist die Medaille eine Medaille.
E605 Das ist wirklich unglaublich! Und dein Sk, welche Weisheit zog er daraus?
E24 Wäge ab: Was an Gewohntem jetzt nützlich sein kann, mag in einer anderen Situation eine Begrenzung bedeuten.
 Grenzenlose Freiheit ohne Ziel und Schutz kann lebensgefährlich sein. 
 Hast du jedoch ein klares Ziel vor Augen, dann  musst du deinen Weg gehen - auch wenn Gefahren lauern. 
 Wenn du deinen Weg nicht gehst, dann ist das das gleiche wie wenn du nicht gelebt hättest.
E605 Ich finde, dein SK hat sehr viel Weisheit bewiesen? Aber...
E24 Was aber?
E605 Stört es dich gar nicht, dass die Nacktschnecken auch 'Wegschnecken' heißen?
E24 Überhaupt nicht! Es ist doch egal, wie man zu seinen Einsichten kommt!



<Click here and you will always get back to the table of contents>
Table of Contents
Angel stories
HOMEback to the homepagePAGE back to the previous page back to
Feedback by learners
go on to
Inhalt/Contents
go on to the next page