TZI - Statements: Where to? on the web-site for teachers and learners of English as a secondary language from a German point of view
<Click here and you will always get back to the table of contents>
Table of Contents
TZI-Statements:
Wo kämen wir hin?
HOMEback to the homepagePAGE back to the previous page back to
A look back in the future
go on to
Persönlichkeits-
modelle
Go on to the next page

Wo kämen wir hin?

Wo käme man hin, wenn alle sagten:
Wo käme man hin? und niemand ginge,
um einmal zu schauen,
wohin man käme, wenn man ginge



(Kurt Marti)



Meine Angelegenheiten – Deine Angelegenheiten

Ich kümmere mich um meine Angelegenheiten, ich bin ich.
Du kümmerst Dich um Deine Angelegenheiten, Du bist Du.
Die Welt ist unsere Aufgabe.
Sie entspricht nicht unseren Erwartungen.
Doch wenn wir uns um sie kümmern, wird sie sehr schön sein.
Wenn nicht, wird sie nicht sein.

(Ruth Cohn)
 
 



 Projektionen

Projektionen sind
Merkmale, Gefühle, Einstellungen oder Verhaltenselemente,
die eigentlich der Persönlichkeit zugehören,
aber nicht als solche erlebt werden;
sie werden vielmehr Objekten
oder Personen in der Umwelt zugeschrieben
und bei diesen dann
als auf einen selbst gerichtet
erlebt, statt umgekehrt.
Der Projizierende ist zum Beispiel nicht gewahr,
daß er andere zurückstößt,
und glaubt,
sie stießen ihn zurück.

(Fritz Perls)


<Click here and you will always get back to the table of contents>
Table of Contents
TZI-Statements:
Wo kämen wir hin?
HOMEback to the homepagePAGE back to the previous page back to
A look back in the future
go on to
Persönlichkeits-
modelle
Go on to the next page