Quality management: Principles of Total Quality Management on the web-site for teachers and learners of English as a secondary language from a German point of view providing teaching and learning strategies in schools and seminars.
go back to the table of contents
Table of Contents
Principles
Quality Management
HOMEback to the homepagePAGE back to the previous page back to
Quality management
go on to:
QM in der Praxis
on to the next page

What is quality?

Quality is ...

  • meeting customer expectations. 
  • It's not goodness, prettiness, or luxury. 
  • Quality is the foundation of all OHP strategies and a fundamental building block to organizational competitiveness.

  •  
What is Total Quality Management (TQM)?

Total Quality Management is ...

  • meeting customer expectations 
  • through continuous improvement
  • and organization-wide quality ownership.

Prinzipien des Qualitätsmanagements
 
1.
Langfristige Visionen lenken den Prozess der fortlaufenden Qualitätsverbesserungen.
2.
Der Kunde bestimmt, was die hervorragende Qualität eines Produkts oder einer Dienstleistung ist.
3.
Das Unternehmen /die Institution ist ein System mit dem obersten Ziel, die Zufriedenheit aller an der Erstellung eines Produkts oder einer Dienstleistung Beteiligten zu gewährleisten.
4.
Die Zufriedenheit wird durch hervorragende Produkte oder Dienstleistungen erreicht.
5.
Das Unternehmen/die Institution als System ist nicht hierarchisch sondern durch das Pendeln zwischen "top-down" und "bottom - up" organisiert.
6.
Fehler werden durch besondere Methoden visualisiert und durch ein verbessertes Design des Systems eliminiert.
7.
Angst als Motivation des Mitarbeiters wird ersetzt durch Stolz auf und Zufriedenheit mit der Leistung des Unternehmens/der Institution (Corporate identity / Unternehmenskultur)
8.
Die Kreativität des Einzelnen wird durch das Arbeiten im Team optimal ausgenutzt.
9. 
Jeder einzelne Mitarbeiter und die Kunden sind für die hervorragende Qualität ("excellence") der Produkte bzw. Dienstleistungen durch fortlaufende Prüfungen und Verbesserungen verantwortlich.
10.
Es ist Sorge zu tragen für eine Einschränkung der Umweltbelastung.


Der Weg zum Total Quality Management
Armin Töpfer/Hartmut Mehdorn: Total Quality Mamagement Luchterhand Neuwied 1995


go back to the table of contents
Table of contents
Principles
Quality Management
HOMEback to the homepagePAGE back to the previous page back to
Quality management
go on to:
QM in der Praxis
on to the next page